22395 Hamburg Paul

22395 Hamburg

Paul
Name: Paul Rasse: Mischling Geschlecht: männlich geb.: 12 Jahre alt Größe: Schulterhöhe ca. 40 cm, 15 kg Kastriert: nein Andere Hunde: ja (s. Text) Katzen: lieber nicht Kinder: nein Handicap: Paul Pimmek ist ein etwa 40 cm hoher (Schulterhöhe) und ca 15 kg schwerer Mischling. Paul ist noch unkastriert. Er ist 12 Jahre alt, aber das merkt man ihm nicht an! Es ist ein geriatrischer Blutcheck gemacht worden, nachdem er für sein Alter enorm gesund ist. Eine Ultraschalluntersuchung wird nächste Woche vorsichtshalber auch noch gemacht, weil er einen leicht deformierten Hoden hat. Paul ist freundlich und interessiert gegenüber anderen Hunden, nur bei größeren Rüden hat er manchmal Angst, was er durch Knurren äußert. Aber er ist nicht auf Stress aus. Mit Menschen ist er freundlich, verschmust und verspielt. Vor Kindern hat er etwas Angst, da zieht er sich lieber zurück, bei Alkoholikern, die ihn bedrängen, kann er bellen und schnappen. Er liebt vor allem lange Spaziergänge, die sollten in seinem neuen Zuhause unbedingt gewährleistet sein! In Parks läuft er gerne frei, oder an sehr langer Leine. Er ist überall abrufbar, er jagt nicht, er interessiert sich nicht für Jogger, Radfahrer, Rollkoffer oder Skater. Einzig Katzen sprintet er leider gern kurz hinterher… Straßensicher ist er nicht. Außerdem hat er ein paar neuralgische Punkte und Eigenheiten. Die muss man beachten können, dann klappt das Zusammenleben wunderbar. Und mit zunehmendem Vertrauen lösen sie sich auch. Allerdings sollte er deshalb weder zu Kindern, noch zu Menschen ohne Hundeerfahrung. Ansonsten ist er von Anfang an gehorsam, anpassungsfähig und rücksichtsvoll. Er kommt besser mit Frauen klar als mit Männern, aber letzteres geht auch. Sein Herrchen ist zum Pflegefall geworden, und seine jet-zige Zwischenpflege ist leider, bei aller spontanen Liebe für den tollen Hund, momentan nicht in der Lage, Paul aufzunehmen.

Kontakt Ansprechpartner Andrea Funk Telefon 0173 – 5174297 Mail andrea.funk@salva-hundehilfe.de
Auf dieser Website eingestellt im April 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

22885 Barsbüttel Sotiris

22885 Barsbüttel

Pointermischlings-Rüde Sotiris ist 11 Jahre, hat eine Schulterhöhe von 55 cm, wiegt 22 kg und hat in seinem bisherigen Leben wohl nicht viel Gutes erlebt.
Vor einem guten Jahr, als man ihn aus der Tötung geholt hat, war er nur noch Haut und Knochen und übersät mit Zecken, die sich auch so tief in die Gehörgänge gesetzt haben, dass man trotz vieler Bemühungen ihm letztendlich einen Teil des Gehörganges entfernen musste. Er hat so Unvorstellbares durchlitten und hat es uns Menschen trotzdem nie übel genommen.
Am 1.6.17 konnte er in eine Pflegestelle in 22885 Barsbüttel umziehen, wo er jetzt sein Leben in vollen Zügen genießt.
Er ist noch sehr ageil, stubenrein, ausgesprochen freundlich zu Hunden, liebt uns Menschen und ist dankbar für jede Streicheleinheit. Er ist frei von Alltagsängsten und fährt gerne Auto. Auf Grund seiner Schwerhörigkeit arbeite ich mit Handzeichen, auf die er gut anspricht.
Zu seinem ganz großen Glück fehlen ihm jetzt nur noch liebevolle Menschen, die an ihm die verlorenen Jahre , wieder gut machen. Er hat es so sehr verdient. Wenn er könnte, würde er sich wohl "klein schrumpfen, wie ein Gummibärchen" damit man ihn immer in der Hosentasche dabei haben könnte...
Seine ganze Geschichte und noch weitere Fotos finden Sie unter folgendem Link:
http://zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/in-deutschland/1628-sotiris

Wenn Sie sich vorstellen könnten, dass Sie genau diese Menschen sein könnten, dann melden Sie sich bitte, damit Sie den Schatz kennen lernen können. Sollten dann alle Seiten ein gutes Gefühl haben, könnte Sotiris schon bald gechipt, geimpft, kastriert und mit seinem EU-Ausweis und Tracespapieren zu Ihnen kommen.
Kontaktperson ist Silke Jacksteit von den Zypernpfoten in Not, Telefon 04176/26 088 78
eMail: zypernpfoten.verein@gmail.com

Auf dieser Website eingestellt im August 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.




[Drucken]

23795 Bad Segeberg (Pflegestelle) Ben

23795 Bad Segeberg

Ben
Ben, Schäferhundmischling, ca. 10 Jahre, blind
Man sieht nur mit dem Herzen gut
Blinder, alter BEN sucht ein Zuhause
Obwohl BEN mit seinen ca. 10 Jahren nicht mehr der Jüngste und noch dazu blind ist, ist er doch ein agiler und entzückender Charmeur, der uns schon mehrfach zum Schmunzeln gebracht hat. BEN ist mittelgroß (ca. 50 cm) und ein zierlicher Schäferhundmix.
Innerhalb von wenigen Tagen taute BEN in seiner Pflegestelle auf und es stellte sich heraus, dass seine Blindheit für ihn selbst kein Handicap ist, er kann sich super schnell orientieren und anpassen. Er ist freundlich, verschmust, neugierig, aufgeweckt und Leckerlis sind das Größte für ihn. Mit Artgenossen kommt er gut zurecht und auch auf seinen Namen reagiert er schon bei einer vertrauten Stimme.
Wir wünschen uns für BEN eine liebevolle Familie, die sich nicht an seiner Blindheit stört, die eventuell schon Erfahrung mit einem blinden Hund und ein ebenerdiges Haus mit eingezäuntem Garten hat.
BEN hat in seinem vorigen Leben nicht viel kennenlernen dürfen, wahrscheinlich wurde er lange Jahre in Polen auf einem Hof gehalten und aufgrund seiner Blindheit als untauglich gewordener Wachhund einfach ausgesetzt. An der Leine geführt zu werden ist ihm völlig fremd, er bewegt sich dann keinen Meter. Doch auch ein alter Hund möchte und kann noch etwas lernen. BEN wird es seinen neuen Menschen, die ihm mit Liebe und Geduld entgegenkommen, danken.
________________________________________
Ben, der Ausbrecherkönig so beschreibt Grit, die Pflegemutti ihn lachend.
Ben findet irgendwie immer wieder einen Durchschlupf durch die Umzäunung. Obwohl Grit ihn so oft wie möglich genau im Auge behält, konnte sie bislang noch nicht herausbekommen, wie er das macht. Der Zaun ist oben schräg nach innen gekippt, er ist 40 cm in den Boden eingelassen, hat keine Löcher und doch schafft Ben es immer wieder, von einer anderen Stelle anzukommen, wenn Grit nach ihm ruft… mal vom Wald, mal von der Koppel und mal steht er vor dem Gehege und scheint zu sagen: „Nun lass mich doch endlich wieder rein!“ Eine reife Leistung für einen blinden Hund
Und wir hatten uns Sorgen darüber gemacht, er würde die Luke zum Innerbereich nicht finden!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vermittlung nur nach Vorkontrolle, gegen Schutzgebühr und mit Vertrag.
Wer mehr über unser liebes Lämmchen BEN erfahren oder ihn persönlich kennen lernen möchte, meldet sich bitte unter folgendem Kontakt:
Jake Hundehilfe
Jenny Burghold
Telefon: 04551- 9 33 00
Handy: 0172 – 170 41 28
mail: info@jake-hundehilfe.de
(Auf dieser Website eingestellt im Dezember 2014. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.)

[Drucken]

24222 Schwentinental Dino

24222 Schwentinental

Name: Dino
Rasse: Zwergpinscher (-mix?)
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2009
Größe: klein, ca. 20 cm, ca. 2 kg
Kastriert: nein
Andere Hunde: Hündinnen ja, Rüden unbekannt
Katzen: nein
Kinder: nein
Handicap: nein
Dino lebte bei einer an Demenz erkrankten alten Dame, die verstorben ist.
Dino ist ein kleiner Hundemann, den man aber nicht unterschätzen sollte. Dino ist bei neuen Gegebenheiten und auch neuen Menschen sehr misstrauisch und unsicher. Seine Unsicherheit zeigt sich dadurch, dass er sich nicht anfassen lassen will. Er zeigt sein Missfallen durch Knurren und wenn man ihn zu sehr bedrängt, dann schnappt er auch.
Zu Frauen fasst er schneller Vertrauen. Hat er Vertrauen gefasst, zeigt er sich sehr anhänglich.
Dino sucht ein ruhiges Zuhause mit Menschen, die ihm Zeit geben und ihn so nehmen wie er ist.
Wir wünschen uns für Dino verständnisvolle, aber auch konsequente Menschen. Von Vorteil wäre ein eingezäunter Garten, in dem er sich frei bewegen kann.
Dino lebt derzeit in 24222 Schwentinental und kann nach vorheriger Absprache gerne unverbindlich kennengelernt werden.

Auf dieser Website eingestellt im Januar 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

Kontakt
Ansprechpartner Andrea Funk
Telefon 0173 – 5174297
Mail andrea.funk@salva-hundehilfe.de

[Drucken]

24802 Emkendorf Rebecca

24802 Emkendorf

Rebecca
Geboren: 2010
Geschlecht: weiblich
Rasse: Beagle
Größe: 35cm
Kinder: ja
andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kastriert: ja
Handicap: nein
Aktueller Standort: 24802 Emkendorf

Unsere super freundliche, 7 jährige Rebecca wurde im Großtierheim Lalinea abgegeben, da sie nicht mehr gewollt wurde. Vermutlich hatte sie schon mehrfach Welpen und sucht nun eine liebevolle Familie, bei der sie einfach Hund sein darf.

Rebecca zeigt sich auf ihrer Pflegestelle offen, fröhlich und unkompliziert. Sie freut sich über jede Streicheleinheit, ist anhänglich und möchte ihren Menschen am liebsten überall hin begleiten. Auch mit den beiden Hunden auf der Pflegestelle versteht sie sich prächtig, fordert den Rüden zum spielen auf und ist überhaupt nicht futterneidisch. Katzen können gut mit ihr in einem Haushalt leben.

Die Maus ist ein toller Familienhund und liebt Kinder. Einfach ein Sonnenschein, der Leben und Liebe in das Leben ihrer neuen Familie bringen wird.

Bei Interesse kommen Sie Rebecca gerne in Emkendorf besuchen

Kontakt:
Kristin Krogmann
Email: Kristin.krogmann@salva-hundehilfe.de
Telefon: 0152 29626526
04871 7635063
Auf dieser Website eingestellt im Mai 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

24601 Belau Sienna

24601 Belau

Sienna
Rasse:
Podenco-Mischling
Geschlecht:
weiblich
geb.:
ca. 2011
Größe:
ca. 40 cm
Kastriert:
ja
Andere Hunde:
ja
Katzen:
ja
Kinder:
ja, verständnisvoll
Handicap:
nein
aktueller Aufenthaltsort:
24601 Belau
Unsere Sienna hat einige Jahre in Spanien im Tierheim gelebt, bevor sie nach Deutschland zu ihrer Pflegefamilie ziehen durfte.
Sienna war schon immer etwas schüchtern und zurückhaltend. Bei ihrer Pflegefamilie sucht sie mittlerweile den Kontakt zu Menschen und genießt ihn dann auch sehr.
Sie lebt mit einem Rüden und zwei Hündinnen zusammen und versteht sich mit ihren Artgenossen sehr gut.
Sienna ist eine ruhige Hündin, die auch eine ruhige Umgebung benötigt.
Sienna braucht einfühlsame Menschen, die ihr Zeit lassen und ihr Sicherheit geben – gerne auch mit bereits vorhandenen Vierbeinern.
Sienna wohnt derzeit bei ihrer Pflegefamilie in 24601 Belau. Dort kann sie gerne besucht werden.
Falls Sie weitere Fragen haben und / oder unserer Sienna eine Chance auf ein schönes Zuhause für immer geben wollen, melden Sie sich doch bitte bei
Kontakt
Ansprechpartner
Andrea Funk
Telefon
0173 – 5174297
Mail
andrea.funk@salva-hundehilfe.de
Auf dieser Website eingestellt im Mai 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

25335 Elmshorn Arielle


Name: Arielle
Rasse: Mischling
Geb. ca.: 2008
Geschlecht: weiblich -kastriert-

Arielle ist als Fundhund zu uns ins Tierheim gekommen, daher wissen wir leider nichts über ihre Vorgeschichte.
Sie sucht hundeerfahrene Halter ohne Kinder , da sie bei fremden Menschen teilweise sehr unsicher ist. Bei ihren Bezugspersonen ist Arielle sehr anhänglich. Mit Artgenossen ist sie bedingt verträglich und möchte daher in ihrem Zuhause lieber Einzelhund sein. Auch sollten keine andern Haustiere im Haushalt leben. Alleinbleieben sollte für ein paar Stunden kein Problem sein hier klappt es gut.
Sie fährt gern Auto.
Arielle sucht Menschen, die sich Zeit nehmen sie kennenzulernen und ihr einen schönen Lebensabend schenken möchten.
Auf dieser Website eingestellt im Februar 2016. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.
Tierheim Elmshorn
www.tierheim-elmshorn.de
Pamela Popp
info@tierheim-elmshorn.de
Tierschutzverein Elmshorn und Umgebung e.V.
Justus-von-Liebig-Strasse 1; 25335 Elmshorn
Tel: 04121/84921, Pinneberg VR688 EL



[Drucken]

25335 Elmshorn Murphy

25335 Elmshorn

Name: Murphy
Rasse: Mischling
Geb. ca. am: 20.10.2004
Geschlecht: männlich-kastriert-

Murphy ist ein gesetzter älterer Herr, der aber durchaus noch zu sportlichen 5 Minuten in der Lage ist. Gemütliche Spaziergänge mit seinem Menschen findet Murphy toll. Hier bei uns lebt er in einer Altherren-Gruppe und ähnlich wie es uns Menschen miteinander geht, ist die Sympathie zwischen ihm und seinen Artgenossen unterschiedlich ausgeprägt. Wie sich das für einen Hund seiner Couleur gehört, hat Murphy seine eigenen Ansichten dazu, wer wann welche Entscheidung trifft. Oder auf gut deutsch: Murphy ist kein blinder Befehlsempfänger. Er hat durchaus seinen eigenen Kopf und im Zweifelsfall braucht man gute Argumente, um ihn umzustimmen. Als Kuscheltier ist Murphy nicht geeignet, aber als Hundepersönlichkeit an der Seite eines hundeerfahrenen Menschen würde er bestimmt noch einmal aufblühen.
Auf dieser Website eingestellt im Februar 2016. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

Tierheim Elmshorn
www.tierheim-elmshorn.de
Pamela Popp
info@tierheim-elmshorn.de
Tierschutzverein Elmshorn und Umgebung e.V.
Justus-von-Liebig-Strasse 1; 25335 Elmshorn
Tel: 04121/84921, Pinneberg VR688 EL

[Drucken]

25436 Tornesch Amy

25436 Tornesch

Amy
Rasse:
Schäferhund (-Mischling)
Geschlecht:
weiblich
geb.:
ca. 2007
Größe:
ca. 50 cm / derzeit 20 kg
Kastriert:
ja
Andere Hunde:
ja
Katzen:
nein
Kinder:
ja, größer und vertraut im Umgang mit Hunden
Handicap:
nein
aktueller Aufenthaltsort:
25436 Tornesch
Die hübsche Amy haben wir aus einem rumänischen Shelter gerettet, in dem die Hunde weder genug Futter noch Wasser haben und völlig ungeschützt in Dreck und Nässe leben. Tierschüt-zer aus Rumänien haben sie in ihr Schutzcamp übernommen, um sie ein wenig zu päppeln und mit den nötigen Impfungen zu versorgen, damit Amy die Reise nach Deutschland antre-ten konnte.
Amy lebt in einer Pflegestelle, wo sie lernt, dass sie auch Vertrauen zu Menschen haben kann. An der Leine läuft sie schon sehr gut, ist stubenrein und bleibt ohne Probleme alleine zu Hau-se. Hat sie erst einmal Vertrauen gefasst, dann ist sie eine sehr anhängliche Hündin, die viele Streicheleinheiten genießt. Überhaupt ist Amy eine ganz besonders gelehrige Hündin, die stets versucht, alles richtig zu machen.
Der Tierarzt in Rumänien hat Amy auf 10 Jahre geschätzt. Da sie sich keinesfalls wie ein alter Hund benimmt, sondern im Garten rumtobt und auch aus dem Stand hoch springt, schätzen wir sie eher jünger ein. Wer Amy ein Zuhause schenkt, bekommt keinen alten Hund, sondern eine aufmerksame und bewegungsfreudige Hündin, die sehr gerne lange Spaziergänge unter-nimmt.
Katzen sollten nicht im neuen Zuhause sein, die jagt sie.
Nun suchen wir Menschen, die nicht erwarten, dass Amy ihnen gleich entgegenspringt, son-dern die nötige Geduld haben, ihr Vertrauen aufzubauen.
Amy ist durchgeimpft, entwurmt und bereits kastriert und wird nur gegen positive Vorkon-trolle und Schutzvertrag vermittelt.
Amy kann, nach Absprache, bei ihrer Pflegefamilie in 25436 Tornesch gerne besucht werden.
Kontakt
Ansprechpartner
Andrea Funk
Telefon
0173 – 5174297
Mail
andrea.funk@salva-hundehilfe.de
Auf dieser Website eingestellt im April 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

25704 Nindorf Guapo

25704 Nindorf, SH

Guapo, Mischling,
Geb. 05/2007, ca.40 cm, 10kg

Unser kleiner Herzensbrecher sucht dringend seine Menschen. Ein Zuhause, wo er als alleiniger Prinz für immer bleiben darf und sein Mensch viel Zeit für den Hundeschatz hat, Guapo ist nicht gerne alleine.

Schweren Herzens muss sich seine Pflegemama von Guapo trennen. Guapo lebt in einer Familie mit zwei weiteren Hündinnen, die nicht kastriert sind und er ist es auch nicht. Das stresst Guapo hormonell sehr und besonders der einen Hündin und der Rest der Familie. Guapo hat mittlerweile einen Hormonchip gesetzt bekommen, da wir ihm eine Narkose in seinem Alter nicht zumuten wollen.
Guapo ist sehr anhänglich und liebt es alleine bekuschelt zu werden!
Guapo ist super fit, braucht keine Medikamente (von seinem Bandscheibenvorfall der Jahre zurückliegt ist nichts mehr zu merken), er mag Katzen und Kinder und versteht sich mit allen Hunden, liebt Spaziergänge und “ fegt“ über die Felder, so die Pflegemama.

Wichtig! Guapo braucht ein Zuhause mit Garten, da er als Hundesenior regelmäßig Pipi machen muss. Die Nacht hält der kleine Hundemann gut durch.

Guapo ist so liebenswürdig und liebenswert! Wer ist standfest und möchte gemeinsam mit Guapo glücklich werden! Guapo kann in 25704 Nindorf besucht werden.

Guapo’s Link:
http://www.tierschutz-lemuria.de/index.php?ID=ruuml;den&open=12&hid=2657
Verena Kosel
0177.4637967
verenakosel@tierschutz-lemuria.de
Auf dieser Website eingestellt im Mai 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]