21395 Tespe Spijker

21395 Tespe
Spijker

Rasse: Labrador-Mischling
Geb.: 08/2008
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 65 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja
Handicap: eingeschränktes Sehvermögen auf einem Auge
Aktueller Aufenthaltsort: 21395 Tespe

Spijker kam ursprünglich aus Spanien, und nach zwei glücklichen Jahren muss
er nun sein Zuhause hier in Deutschland wegen Krankheit seiner Menschen
wieder verlassen - einfach nur schlimm für alle !
Spijker ist ein toller Familienhund, er liebt seine Familie sehr.
Er fährt gut im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben, ein Bub,
der fast alles mitmacht und seine Streicheleinheiten über alles liebt.
Er ist noch richtig fit, einzig das Sehvermögen auf einem Auge scheint
eingeschränkt. Spijker ist verträglich mit anderen Hunden, nur beim
Spaziergang an der Leine pöbelt er andere Hunde gerne an, das wird
man ihm wahrscheinlich auch nicht mehr abgewöhnen können….
Man könnte sagen, ein wundervoller Hund mit einer kleinen Schwäche,
wollen Sie ihn kennenlernen ?

Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de
Auf dieser Website eingestellt im August 2018. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

Nähe Stade Puskin

Nähe Stade Puskin

Puskin - ein kleiner alter Hundemann hofft auf das große Glück!
Heute stelle ich Euch den kleinen Puskin vor, einen absolut liebenswerten kleinen Hunde-Opa, der mit 8 Jahren im Tierheim (Slowakei) abgegeben wurde - einfach abgeschoben in die Trostlosigkeit, Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit eines Betonzwingers.
Puskin ist sehr menschenbezogen, freundlich und zugänglich und zeigt sich auch im Tierheim mit allen Hunden verträglich. Er ist ein kleines Goldstück auf vier Beinen, das es so sehr verdient hat, ein ebensolches Goldstück auf 2 Beinen zu finden.
Bitte helft, dass wir für ihn ein wunderbares Zuhause finden.
Puskin ist bescheiden und so dankbar für jede noch so kleine Zuwendung - es muss da draußen doch ein Plätzchen im Herzen von Jemandem geben, der den Tropf zu sich nimmt, damit er die Vergangenheit vergessen und sein Leben noch genießen kann.
Das Foto zeigt ihn mit einer Helferin des Tierheims und es sagt ja mehr als tausend Worte...
Der kleine Kerl misst 25 cm (bis zum Rücken) und wiegt knapp 10 Kilo.
Er ist 8 Jahre alt und für sein Alter gut drauf.
Er ist familienkompatibel und auch kinderlieb; Kinder sollten aber - wie immer -in der Lage sein, ruhig und respektvoll mit dem Hund umzugehen.
Er wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, kastriert und mit EU-Pass ausgestattet vermittelt.
Glücklicherweise konnte puskin zwischenzeitlich eine Pflegestelle in Norddeutschland (Großraum Stade) beziehen und kann dort bei Interesse besucht werden.
Kontakt: anne.schumacher75@googlemail.com
Auf dieser Website eingestellt im September 2018. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

29614 Soltau

29614 Soltau

Skippi und Suse sind etwa 16 und 9 Jahre alt. Skippi, der Maltesermischling, ist noch sehr agil für sein hohes Alter. Dieses ist nur geschätzt, unter Umständen ist er auch etwas jünger. Skippi ist gut verträglich mit Artgenossen und kastriert. Seine Gefährtin, die Pekinesendame Suse ist ebenfalls verträglich mit Artgenossen. Suse ist nicht kastriert, beide sind regelmäßig geimpft und freundlich zu jedermann. Selbstverständlich sind Beide stubenrein und können auch mal alleine bleiben.
Die Besitzerin der Hunde musste sich schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen von ihren Hunden trennen. Nun suchen wir verantwortungsbewusste Menschen die den beiden freundlichen und anhänglichen Senioren ein schönes Zuhause schenken möchten. Skippi und Suse werden nur zusammen abgegeben.
Wer Interesse an den beiden liebenswerten Herzensbrecher hat kann sie auf dem Emhof kennenlernen!
Kontakt:
Annette Fischer
Wildtierhilfe Lüneburger Heide e. V.
email: inof@wildtier-hilfe.de
oder 05190-9849599
und:
0170-8067830,

Auf dieser Website eingestellt im März 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.


[Drucken]

29614 Soltau Kira und Rusty

29614 Soltau

Nun ist unsere Kira alleine. Vor 3 Jahren kam sie zusammen mit ihrem Bruder Rusty zu uns, sie waren also ein Leben lang zusammen, und sollten auch gemeinsam vermittelt werden. Leider mussten wir Rusty aufgrund einer unheilbaren Erkrankung erlösen lassen. Nun sind sie doch getrennt... Kira ist 10 Jahre alt und wünscht sich endlich ein Zuhause wo sie umsorgt wird. Sie ist sehr anlehnungsbedürftig und liebt es gestreichelt zu werden, noch besser ist ein Platz auf dem Schoss, oder doch wenigstens neben ihren Menschen auf dem Sofa. Kira ist ihrem Alter entsprechend schon etwas ruhiger, gemütliche Spaziergänge, im Sommer gerne mit einem Zwischenstop zum Baden gehen, geniesst sie sehr! Zwischendurch müssen etliche kurze Pausen eingelegt werden um sich genüsslich auf dem Boden zu rollen, eine kleine Marotte die die Beiden bisher immer synchron vorgeführt haben.

Kira hat einen guten Grundgehorsam und ist zu Menschen sehr lieb und aufgeschlossen, Kinder ab 9 Jahren kennt sie, andere Tiere sollten jedoch nicht im Haus leben. Trotz Kira´s liebenswerter Art und Freundlichkeit zu Menschen, bleibt sie ein Terrier mit eigenem Kopf, der auch immer wieder mal versucht sich durchzusetzen. Was nicht bedeutet das sie ein schwieriger Hund ist, aber die neuen Besitzer sollten schon erfahren sein, und wissen wie man Kira Grenzen setzt.

Wir hoffen so sehr das Kira nun endlich ihre Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommt, nach 3 Jahren wird es wirklich Zeit!

Kontakt:
Annette Fischer
Wildtierhilfe Lüneburger Heide e. V.
email: inof@wildtier-hilfe.de
oder Tel. 05190-9849599
und
0170-8067830,

Auf dieser Website aktualisiert im März 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.


[Drucken]

31191 Algermissen LAYLA

31191 Algermissen

LAYLA
Geschlecht: weiblich
Rasse: Schäferhund-Mix
geb.: 05/2009
Größe: 55 cm
kastriert: ja
andere Hunde: meistens ja
Katzen: ?
Kinder: ja, standfest
jagt, muss an der Schleppleine spazieren gehen.


Beschreibung

Die 9jährige LAYLA ist mit ihren 55 cm und 21 Kg eine wirklich stattliche, würdevolle und hinreißende Hundedame in den besten Jahren. LAYLA ist keinesfalls dick. Sie ist wunderbar harmonisch gebaut und durch ihre Anhänglichkeit und schäfertypische Ergebenheit eine echte Perle.
LAYLA muss in ihrem Leben bereits eine Portion Grunderziehung genossen haben, denn sie kennt viele Dinge wie Sitz, Platz, Pfotegeben und Kommen auf Pfiff. Sie gehört zu der Sorte Hund, die einfach nur gefallen will. Das erleichtert das Zusammenleben in LAYLAs Pflegefamilie Nähe Wolfsburg doch sehr. LAYLA hat sich super schnell eingelebt, akzeptiert Regeln, benimmt sich als Edeldame tadellos, verhält sich im Haus ruhig und anständig und genießt lange Spaziergänge ohne Grollen anderen Hunden gegenüber. Aufgrund ihres Alters fordert sie von den anderen Hunden der Pflegefamilie natürlich gebührenden Respekt ein, was mit anderen, ihr fremden Hündinnen nicht immer funktioniert. Da gibt es, wenn diese sich nicht ordentlich benehmen, schon mal Streit.
Draußen in der freien Natur bleibt LAYLA ihres Jagens wegen an der Schleppleine. Sie ist, wenn im Jagdfieber, nicht rückrufbar. Deshalb wünschen wir uns für LAYLA auch Haus mit eingezäuntem Garten in dem sie frei rennen und sich frei bewegen kann. Zu gerne liebt sie es nämlich auch, sich in Nähe von ihren Menschen zu sonnen und im Gras zu aalen. Überhaupt ist es für LAYLA am Wichtigsten, bei ihren geliebten Menschen zu sein. Mit ihnen zu kuscheln, sie ergeben umgeben….das ist, wonach LAYLA sich sehnt! LAYLA leidet fast darunter, wenn auch nur ein Familienteil aus dem Haus geht. Sie möchte alle beisammen um sich haben!
LAYLA wird von ihrer Pflegefamilie sehr gemocht, weil sie sich als perfekter Lebenspartner ohne große Ansprüche problemlos in alles eingefügt hat. LAYLA will gefallen. Will bekuschelt und geliebt werden, reagiert aber keinesfalls fordernd sondern ist nur dankbar und freundlich. LAYLA macht alles souverän mit. Gewiss ist sie mental noch sehr flexibel, jedenfalls solange es nicht gewittert oder Schüsse fallen. Da verlässt sie dann durchaus der sonst vorhandene Mut!!!
LAYLA wäre eine perfekte Partnerin für ältere Menschen, die nicht gerne allein sind, die die Nähe eines ergebenen treuen Wesens suchen und Zuneigung erwidern. Auch Kinder mag LAYLA sehr, jedoch sollten sie wegen ihrer Größe bereits standfest sein.

Ein Video zu LAYLA gibt es hier: https://youtu.be/_G1Hx15J4s8

Wer LAYLA seine Hand reichen und mit ihr durchs Restleben gehen will, der melde sich bitte bei Pflegefrauchen Monika unter 0157-35533254 oder maile
an info@hund-tut-gut.de
LAYLA wird zu tierschutzüblichen Bedingungen vermittelt. Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügt als Edelfrau über einen EU-Heimtierausweis.

Auf dieser Website eingestellt im September 2018. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.


[Drucken]

37441 Nähe Osterode Dobby

37441 Nähe Osterode

Dobby, Yorki(-Mix) 13 Jahre sucht dringend ein neues Zuhause und kommt aus schlechter Haltung. Leider hat er in seinem Leben nicht viel kennengelernt, nie hat sich jemand wirklich um ihn gekümmert. Er ist gechippt und geimpft, soweit gesund. Er kennt Katzen und ist verträglich mit anderen Hunden. Sein neues Zuhause sollte einen Garten haben, da er es nicht kennt, an der Leine spazieren zu gehen. Kinder sind auch kein Problem. Wer gibt dem lieben kleinen Kerl eine Chance? Er befindet sich in der Nähe von Osterode im Harz (PLZ 37441)
Bei ernsthaften Interesse bitte melden bei Frau Antje Botta unter: 0157 534 99 127.
Auf dieser Website eingestellt im Mai 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]