26810 Westoverledingen Cameron

26810 Westoverledingen

Cameron

Name: Cameron
Rasse: Bodeguero
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2007
Größe: ca. 48 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: verträglich mit Rüden und Hündinnen
Katzen: nein
Kinder: ja, größer und vertraut im Umgang mit Hunden

Der freundliche Bodeguero – Rüde Cameron wartete schon seit fast 5 Jahren (!!!) im Tierheim auf seine neue Familie. Damit ist jetzt Schluss, denn er hat Glück und hat endlich ein Ausreiseticket ergattert. Der niedliche Hundemann konnte Anfang April in einer Pflegestelle einziehen und dort das Leben in Deutschland kennenlernen.
Der lange Tierheim – Aufenthalt konnte dem netten Burschen nichts anhaben: Der verschmuste Cameron ist ein eher ruhiger Hund. Er liebt es gestreichelt zu werden und sucht den Kontakt zum Menschen:
Der liebenswerte Cameron versteht sich mit Rüden und mit Hündinnen, so dass er gern zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden kann.
Der nette Hundemann hat eine handliche Größe von ca. 48 cm und ein unkompliziertes, freundliches Wesen, so dass er eigentlich überall dazu passt.
Leider hat sich Cameron in Spanien mit Leishmaniose infiziert, aber diese Krankheit ist nicht ansteckend – weder für Menschen, noch für Tiere, denn die Erreger werden über die Sandmücke übertragen. Deshalb sollte Cameron ein entsprechendes Ungezieferhalsband tragen, damit eine weitere Verbreitung der Krankheit verhindert wird. Der süße Cameron kann also genauso geknuddelt und lieb gehabt werden, wie ein nicht erkrankter Hund.
Cameron zeigt zur Zeit keine Symptome, er ist beschwerdefrei. Sollten doch einmal Symptome auftreten, so kann der liebenswerte Bodeguero mit Hilfe entsprechender Medikamente trotzdem ein schönes Hundeleben genießen.
Nähere Infos zu Leishmaniose bekommen Sie bei Camerons Vermittlerin. Für Cameron suchen wir ein Zuhause mit Familienanschluss, in dem er es sich noch einmal richtig gemütlich machen kann und in dem er Spaziergänge und Kuscheleinheiten genießen kann. Er kann gern auf seiner Pflegestelle in Camerob besucht werden. Haben Sie sich in den entzückenden Hundemann verliebt? Dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin.

Ansprechpartner
Andrea Funk
Telefon 0173 – 5174297
Mail andrea.funk@salva-hundehilfe.de
Auf dieser Website eingestellt im April 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

27389 Helvesiek Balu

27389 Helvesiek

Balu
Der ältere kleine Rüde Balu aus Rumänien möchte gern wieder ein Zuhause haben
Als sein Herrchen starb, waren Balu und seine 6 Hundefreunde allein. Die Behörden in Rumänien kümmerten sich um die verlassenen Tiere und fragten im Tierheim von Sisterea an, ob die Hunde dort unterkommen könnten. Alle 7 Hunde wurden aufgenommen.
Balu ist ein älterer Herr: ca. 8 Jahre alt und 36 cm groß. Er hat etwas Arthrose. Dagegen läßt sich etwas tun.
Der ITV Grenzenlos wurde um Hilfe für den kleinen Rüden gebeten. Am 22. April kam Balu nach Deutschland und ist jetzt in einer Pflegestelle in Helvesiek/Sittensen zusammen mit seinem Bruder Benno, der bereits adoptiert wurde. Nun sucht auch Balu einen warmen Platz, Fürsorge und Liebe, kleine Spaziergänge und Gesellschaft. Das kennt er, und er würde sich mit viel Zuwendung an seine Menschen revanchieren. Mit anderen Hunden kommt er gut aus, er ist ruhig und arrangiert sich schnell mit seinem neuen Umfeld. Auch mit Katzen verträgt er sich. Er schmust gern, läßt sich brüsten und hat sich bereits von der langen Fahrt von Rumänien nach Deutschland erholt.
Balu ist geimpft, gechipt und kastriert und hat einen Bluttest mit negativem Ergebnis.
Bitte rufen Sie an: 05071- 4126, wenn Sie an Balu interessiert sind.
Auf dieser Website eingestellt im Mai 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

29614 Soltau

29614 Soltau

Skippi und Suse sind etwa 16 und 9 Jahre alt. Skippi, der Maltesermischling, ist noch sehr agil für sein hohes Alter. Dieses ist nur geschätzt, unter Umständen ist er auch etwas jünger. Skippi ist gut verträglich mit Artgenossen und kastriert. Seine Gefährtin, die Pekinesendame Suse ist ebenfalls verträglich mit Artgenossen. Suse ist nicht kastriert, beide sind regelmäßig geimpft und freundlich zu jedermann. Selbstverständlich sind Beide stubenrein und können auch mal alleine bleiben.
Die Besitzerin der Hunde musste sich schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen von ihren Hunden trennen. Nun suchen wir verantwortungsbewusste Menschen die den beiden freundlichen und anhänglichen Senioren ein schönes Zuhause schenken möchten. Skippi und Suse werden nur zusammen abgegeben.
Wer Interesse an den beiden liebenswerten Herzensbrecher hat kann sie auf dem Emhof kennenlernen!
Kontakt:
Annette Fischer
Wildtierhilfe Lüneburger Heide e. V.
email: inof@wildtier-hilfe.de
oder 05190-9849599
und:
0170-8067830,

Auf dieser Website eingestellt im März 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.


[Drucken]

29614 Soltau Kira und Rusty

29614 Soltau

Nun ist unsere Kira alleine. Vor 3 Jahren kam sie zusammen mit ihrem Bruder Rusty zu uns, sie waren also ein Leben lang zusammen, und sollten auch gemeinsam vermittelt werden. Leider mussten wir Rusty aufgrund einer unheilbaren Erkrankung erlösen lassen. Nun sind sie doch getrennt... Kira ist 10 Jahre alt und wünscht sich endlich ein Zuhause wo sie umsorgt wird. Sie ist sehr anlehnungsbedürftig und liebt es gestreichelt zu werden, noch besser ist ein Platz auf dem Schoss, oder doch wenigstens neben ihren Menschen auf dem Sofa. Kira ist ihrem Alter entsprechend schon etwas ruhiger, gemütliche Spaziergänge, im Sommer gerne mit einem Zwischenstop zum Baden gehen, geniesst sie sehr! Zwischendurch müssen etliche kurze Pausen eingelegt werden um sich genüsslich auf dem Boden zu rollen, eine kleine Marotte die die Beiden bisher immer synchron vorgeführt haben.

Kira hat einen guten Grundgehorsam und ist zu Menschen sehr lieb und aufgeschlossen, Kinder ab 9 Jahren kennt sie, andere Tiere sollten jedoch nicht im Haus leben. Trotz Kira´s liebenswerter Art und Freundlichkeit zu Menschen, bleibt sie ein Terrier mit eigenem Kopf, der auch immer wieder mal versucht sich durchzusetzen. Was nicht bedeutet das sie ein schwieriger Hund ist, aber die neuen Besitzer sollten schon erfahren sein, und wissen wie man Kira Grenzen setzt.

Wir hoffen so sehr das Kira nun endlich ihre Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommt, nach 3 Jahren wird es wirklich Zeit!

Kontakt:
Annette Fischer
Wildtierhilfe Lüneburger Heide e. V.
email: inof@wildtier-hilfe.de
oder Tel. 05190-9849599
und
0170-8067830,

Auf dieser Website aktualisiert im März 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.


[Drucken]

29690 Schwarmstedt Celia

29690 Schwarmstedt

Celia
Die ältere Lady Celia kommt aus Craiova/Rumänien, wo sie von Hundefängern eingefangen und in ein Todeslager gesteckt wurde. Mit ihr zusammen wurden 50 Todeskandidaten vom “Offenen Tierheim” übernommen und gerettet. Dort lebt sie jetzt frei aber mit rd. 500 anderen Hunden zusammen und ohne viel Kontakt zu Menschen.
Celia ist etwa 8 Jahre alt und 50 cm groß; ihre Beine tun weh und mit dem rechten Auge sieht sie schlecht. Es wäre schön für sie, bald aus der Kälte rauszukommen. Der ITV Grenzenlos würde sie sehr gern nach Deutschland kommen lassen. Dafür aber braucht sie hier einen Platz.
Celia liebt es nicht, fotografiert zu werden. Aber sie ist eine freundliche und verschmuste Hündin und mag gern gestreichelt werden. Ihr dichtes braunes Fell schützt sie vor der Kälte, aber sie braucht mehr: ein warmes Körbchen und viel Zuwendung. Sie wäre gut bei einer ruhiges Familie, die sie etwas verwöhnt, aufgehoben. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Einen Bluttest bekommt sie vor ihrer Ausreise aus Rumänien.
Auf dieser Website eingestellt im Januar 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

Bitte, melden Sie sich bei Interesse: 05071 – 4126
ITV Grenzenlos e.V.
Dr. Helga Körnig
29690 Schwarmstedt
Tel. 05071/4126
www.itvgrenzenlos.de
Itvgrenzenlos@web.de

[Drucken]

Südlich von Hannover Paula

Südlich von Hannover

Paula
Paula ist ca. 8-9 Jahre alt. Sie ist eine sehr aufgeschlossene Hündin. Sehr aufmerksam und interessiert an allem. Mit Hündinnen und Rüden versteht sie sich gleichermaßen. Paula geht gut an der Leine und kuschelt gerne.
Sie ist kniehoch und wiegt ca. 25kg.
Paula wird kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 275 € abgegeben. Sie kommt aus einer Tötungsstation auf Mallorca.
Kontakt:
Simone Kohlenberg
0171-881 88 36
Tierschutzverein Capdepera
Auf dieser Website eingestellt im Juni 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.


[Drucken]

31515 Wunstorf (Pflegestelle) Beigu (Bijou)

31515 Wunstorf (Pflegestelle)

Beigu (Bijou)

Beigu kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie ist 7-8 Jahre alt, ca. 16 kg schwer und 45 cm hoch. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.

Beigu geht super an der Leine, hat viel Spaß an Spaziergängen und ist stubenrein.
Diese Hündin tut alles, um den Menschen zu gefallen; sie ist sehr anhänglich und verschmust und hört, wenn man sie ruft. Ihre Artgenossen findet Beigu toll.
Autofahren ist für Beigu kein Problem.

Wir suchen nun für Beigu eine Familie mit ganz viel Liebe im Herzen, Geduld und Verstand, eine Familie, die einem schon älteren Hund ein Zuhause geben möchte. Ein Artgenosse an Beigu’s Seite wäre schön, ist aber kein Muss! Ganz wichtig für Beigu ist ein Garten! Kinder ab 13 Jahre wären für Beigu sicher auch toll.

Wem Beigu ins Herz gehüpft ist, der meldet sich bitte bei unserer Vermittlerin

Andrea Wischnewski
Tierhilfe Hunde Freiheit e.V. (Garbsen bei Hannover)
andrea@tierhilfe-hunde-freiheit.de
Tel.: 05131 - 456020
www.tierhilfe-hunde-freiheit.de

Mehr über Beigu erfahrt ihr auch auf unserer Homepage
www.tierhilfe-hunde-freiheit.de unter der Rubrik „Familie gesucht“.

Auf dieser Website aktualisiert im April 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.


[Drucken]

31535 Neustadt am Rübenberge (Pflegestelle) Fila

31535 Neustadt am Rübenberge (Pflegestelle)

Fila
Fila lebt in einer Pflegefamilie in der Näh von Neustadt am Rübenberge mit drei anderen Artgenossen zusammen.

Ihre Pflegefamilie beschreibt Fila so:
Fila ist abrufbar, geht super an der Leine, liebt Wald- und Wiesenspazier-gänge, am liebsten weit ab vom Straßenlärm, fährt gerne Auto, liebt ihre Artgenossen, kann einige Zeit alleine bleiben und ist sehr anhänglich und verschmust. Sie ist außerdem sehr gelehrig und besucht mit ihrer Pflegemutti mit viel Spaß die Hundeschule. Fila verhält sich fremden Menschen gegenüber zu allererst ein wenig zurückhaltend; gibt man ihr aber die nötige Zeit, siegt die Neugierde. Fila ist einfach ein Goldstück!

Für Fila suchen wir nun eine ruhige Familie mit größeren Kindern ab 12 Jahren in ländlicher Umgebung, gern mit Garten und einem souveränen Ersthund, an dem sich die kleine Hundedame orientieren kann.

Gern kann Fila auf ihrer Pflegestelle nach vorheriger Absprache besucht werden. Wer sich in die süße kleine Fila verliebt hat, wendet sich bitte an unsere Vermittlerin

Andrea Wischnewski
Fon: 05131/45 60 20
Mail: andrea@tierhilfe-hunde-freiheit.de

Mehr zu Fila findet ihr auch auf unserer Homepage www.tierhilfe-hunde-freiheit.de unter ‚Zuhause gesucht‘.
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. Feb. 2010
Farbe: weiß / braun
Impfung: ja
Kastriert: ja
Chip: ja
Gewicht: ca. 8 Kg
Schulterhöhe: ca. 35 cm
Handicap: nein
Auf dieser Website eingestellt im April 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

37441 Nähe Osterode Dobby

37441 Nähe Osterode

Dobby, Yorki(-Mix) 13 Jahre sucht dringend ein neues Zuhause und kommt aus schlechter Haltung. Leider hat er in seinem Leben nicht viel kennengelernt, nie hat sich jemand wirklich um ihn gekümmert. Er ist gechippt und geimpft, soweit gesund. Er kennt Katzen und ist verträglich mit anderen Hunden. Sein neues Zuhause sollte einen Garten haben, da er es nicht kennt, an der Leine spazieren zu gehen. Kinder sind auch kein Problem. Wer gibt dem lieben kleinen Kerl eine Chance? Er befindet sich in der Nähe von Osterode im Harz (PLZ 37441)
Bei ernsthaften Interesse bitte melden bei Frau Antje Botta unter: 0157 534 99 127.
Auf dieser Website eingestellt im Mai 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.

[Drucken]

49453 Barver Tudor

49453 Barver

Tudor
Dackel-Terrier-Mix Tudor möchte gern im Mittelpunkt stehen
Der strubbelige schwarze Tudor ist klein (32 cm groß), untersetzt und schon etwas älter (etwa 8 Jahre alt). Er wurde als Streuner in Rumänien aufgelesen und von einer Pflegefamilie versorgt. Jetzt ist er seit dem 11. März in Deutschland und wartet in Barver bei einer Pflegestelle des ITV Grenzenlos auf sein Zuhause. Er liebt die Gemütlichkeit und ist freundlich. Tudor geht hervorragend an der Leine spazieren und benimmt sich anständig zu Hause.
Allerdings sollte er die Liebe seiner Menschen ganz für sich allein bekommen; er ist etwas eifersüchtig und kehrt gern den Macho raus. Tudor ist ein selbstbewußter Rüde, der gern alle Aufmerksamkeit seiner Menschen für sich haben möchte. Er ist sehr munter und paßt gut auf. Er kennt keine Ängste und setzt sich durch, wenn er etwas will. Das ist der Dackel in ihn. Fremden Hunden und Menschen gegenüber ist er eher skeptisch. Tudor neigt dazu, sein Frauchen/Herrchen zu beschützen. Deshalb braucht er Erziehung und erfahrene Hundekenner.
Der ITV Grenzenlos sucht für ihn ein passendes Zuhause, wo er seinen Lebensabend verbringen kann, Alleinhund ist und wo er umsorgt und geliebt und etwas gezügelt wird. Er hat einmal ein Zuhause gehabt und wurde offenbar ausgesetzt. Niemand hat solch ein Schicksal verdient.
Tudor ist geimpft, gechipt und kastriert. Einen Bluttest bekam er vor seiner Ausreise: Ergebnis negativ.
Wer ihn mag, sollte sich unter 05448-988303 melden.
ITV Grezenlos e.V.
Auf dieser Website eingestellt im Mai 2017. Aktuelle Informationen bitte bei der angegebenen Kontaktadresse erfragen.














[Drucken]